EINS|EINS|EINS – Magazin
CEREAL FLEISCH GAARN

EINS EINS EINS Magazine, Cover: 3DKOMM

3DKOMM

Eine mediale Schnittstelle zwischen Architektur und Design. Entstanden im gleichnamigen Lehrbereich an der Fachhochschule Düsseldorf, will das Magazin zum fachübergreifenden Denken und Arbeiten motivieren, Diskussionen anregen und den ständigen Wandel der Gesellschaft beleuchten.

Ein Magazin mit Newspaper-Charakter. Aktuelle Themen mit großen Headlines gedruckt auf Zeitungspapier. Neben kurzen knackigen Artikeln, ausführlichen Interviews und Fotostrecken, bietet das Magazin Raum für Präsentationen studentischer Arbeiten. 3DKOMM erscheint jeweils unter einem aktuellen Arbeitstitel, welches die Redaktion zum gegebenen Zeitpunkt interessiert und beschäftigt. Unter physischen, wirtschaftlichen, sozialen und politischen Aspekten werden diese Themen untersucht und Möglichkeiten aufgezeigt, wie aus ihnen Modelle, Szenarien und Produkte für eine neue Realität entwickelt werden können.

3DKOMM erscheint alle 2 Semester im Rahmen eines Kurses an der FH Düsseldorf. Die Redaktion soll also ständig wechseln, frischen Wind mitbringen, interessante, aktuelle Themen aufgreifen und eine eigene Meinung einbringen.

Die erste Ausgabe erschien im März 2012 unter dem Titel „Occupy / Besetzt”. Ganz besonders interessierte hierbei die Art und Weise wie Aktivisten den öffentlichen Raum besetzen. Die zweite Ausgabe erschien im Frühjahr 2013 und widmete sich ganz dem wichtigen Thema „Drift / Treiben lassen". Neben verschiedene Erfahrungen und Meinungen zum Treiben lassen im Studium, Auszeiten und Meditieren, werden interessante Persönlichkeiten und Projekte vorgestellt. Die nächste Ausgabe erscheint im Frühjahr 2014 und wird unter dem Thema „Hoarding / Horten" laufen. Wir freuen uns drauf!