EINS|EINS|EINS – Magazin
DU FAUX FOX FAIRY TALE

ACID

Wellenreiten fürs Auge. Auch wenn man keinerlei Ahnung vom Surfen haben sollte, reißt einen dieses kleinformatige Magazin mit. Es geht hinein in die Wellen und auch hinab in die Tiefe. Auf der Grundlage des Surfens geht es hier nicht nur um den Sport, sondern auch um daraus entstehende Kunstformen, Begegnungen, Landschaften und Lebenseinstellungen. Starke Fotografien, meist doppelseitig angelegt, sorgen dafür, dass man eine „enticing vision of riding on breaking swells” bekommt. Und dieses Versprechen wird eingehalten. Der Bruch der Wellen zieht sich auch durch die Gestaltung. Ein starkes Rot wechselt sich immer wieder mit klarem Blau. Dazu tänzelt eine ganz eigene Typografie über die Seiten. Das sorgt für einen Spaß beim Schauen, dem der Spaß beim Surfen gleichkommen wird. „Chapeau!” nach Frankreich, für dieses Magazin.