EINS|EINS|EINS – Magazin
DOC BOXHORN DAZED & CONFUSED

EINS EINS EINS Magazine, Cover: OPENHOUSE

OPENHOUSE

Wir lieben es zu teilen. Nicht nur im Internet ist schnell der Share-Button gedrückt oder ein Link kopiert und weitergeleitet. Auch im realen Leben haben wir längst erkannt, dass schöne Momente ihre volle Auswirkung erreichen, wenn man sie gemeinsam verbringt. Mit den Liebsten, Bekannten und Verwandten. Und zur richtigen Überraschung werden diese Momente, wenn man sie mit Menschen teilt, die man zuvor noch nicht zu letzteren Runde einbezogen hat: Unbekannte.

OPENHOUSE Magazine konzentriert sich auf diese Momente. Auf eine Zusammenkunft an einem bestimmten Ort, zu einem bestimmten Anlass, mit unbestimmten Menschen, die zu bestimmten Begegnungen werden. Das Magazin aus Barcelona hat sich mit seiner ersten Ausgabe folgende Frage gestellt:
Wann war das letzte Mal, als ich eine echte Unterhaltung mit jemandem hatte, den ich nicht kenne?"

Um die Antwort auf diese Frage zu finden, hätte man viele Orte besuchen können, aber es gibt nur einen, der einen ganz besonderen Einfluss auf die eigene Art hat, wie man auf andere Menschen reagiert. Und das ist unser aller Zuhause. Damit begrüßt uns OPENHOUSE in seinem eigenen Zuhause und all den anderen, die sie besuchen. Von diesen ganz intimen Orten ganz unterschiedlicher Menschen aus verschiedensten Ländern, geht es weiter zu ihren eigenen Lieblingsplätzen. Gleichzeitig schaut man in jeder Ausgabe den Küchenchefs aus der ganzen Welt in ihre eigen Töpfe Zuhause.

Nicht nur inhaltlich überzeugt OPENHOUSE. Das Magazin lädt auch mit hervorragenden Fotografien und klarem Design ein. Damit willkommen zu einem weiteren Magazin, das einen Platz in unserem eigenen Zuhause verdient.