EINS|EINS|EINS – Magazin
THE MODERNIST LOOKLATERAL KWINTESSENZ

EINS EINS EINS Magazine, Cover: POSTRMAGAZINE

POSTRMAGAZINE

POSTRMAGAZINE ist eine kostenlose Publikation mit dem Fokus auf Kultur und dem aktuellen Zeitgeschehen. Ein zukunftsorientiertes Heft, welches zum Denken anregt und entgegen der stetig wachsenden Möglichkeiten im digitalen Bereich, bewusst auf das analoge Medium setzt. Gedruckt und produziert auf einem DIN A 1 großen Poster und zusammen faltbar auf handliche 198 x280 mm, kann es bequem wie eine Zeitung gelesen, ausgelegt und verteilt werden, aber ebenso an die Badezimmertür oder die Pinnwand im Café gehangen werden. Das Layout und die typografische Umsetzung bilden im geschlossenen, so wie in aufgeklappter Form eine wunderbare Gesamtkomposition, so dass das POSTRMAGAZINE informiert, unterhält und ziert. Durch diesen flexiblen Einsatz erreicht das POSTRMAGAZINE eine große Bandbreite an Lesern, kann auf wichtige Themen aufmerksam machen, aufklären und zu Diskussionen anregen. "The National Issue" ist nun die 16. Ausgabe und beschäftigt sich mit Nationalismus, den schon Albert Einstein als "eine Kinderkrankheit, sozusagen die Masern der Menschheit" bezeichnet hat. POSTRMAGAZINE wirft Fragen zur Einwanderung und Ungleichheit auf und spricht aus, dass Menschen, die sich durch ihre Nationalität definieren und sich aufgrund einer Kombination aus geografischer Koordinaten und willkürlicher Ereignisse in der Vergangenheit höher stellen als andere, Idioten sind.