EINS|EINS|EINS – Magazin
ACID FLUTER ANORAK

EINS EINS EINS Magazine, Cover: THE LINER

THE LINER

THE LINER wurde 2012 von drei Editoren gegründet, die sich auf die drei Städte Los Angeles, New York und London verteilen.
Diese zweite Ausgabe beginnt mit einem Brief an die Leser, mit dem wir gleichermaßen beginnen wollen:

„We’ve always loved correspondences, with a particular interest in those of writers and artists, so with this issue we’re launching our new identity as an epistolary magazine of writing and art. Sometimes sending a piece of mail feels like a great act of faith: so much trust is placed upon the postal service with an item which likely has no duplicate in this world. If it’s lost, it is gone, and yet somehow it usually reaches its destination, even if it takes awhile.”

THE LINER sammelt diesen Briefwechsel und druckt damit alltägliche Geschichten aus der ganzen Welt, um sie noch einmal mehr zu bewahren. In Wort und Bild gleichermaßen. Wer eigene Postkarten, Briefe und Mails sowie Fotografien und Kunstwerke zum Thema hütet, kann diese gerne einschicken und sie dadurch vielleicht Teil der nächsten Ausgabe werden lassen.